Startseite Gemeindeleben Bilder und Berichte 2018

Gospelrock im Jubiläumsjahr zu Gast in Ruhla




Am Sonntag, 11.11., ging abends nach ca zwei Stunden ein fulminantes Konzert mit rockiger Gospelmusik in der St. Concordia-Kirche zuende. Im 25. Jahr seines Bestehens gastierte Gospelrock Chor & Band zum elften Mal in der Kirche und diesmal vor ausverkauftem Haus und einem begeisterten Publikum, das die Sänger und Musiker mit stehenden Ovationen feierte und nicht ohne mehrere Zugaben entließ. Die Freude am Musizieren und der rockige Sound der Begleitband übertrug sich wie immer augenblicklich auf die Zuhörer, die in Scharen gekommen waren, um an diesem Abend dabei sein zu können. Der Leiter, Oliver Debus, der seine Wurzeln in Ruhla hat, erzählte mit einigen Worten von der Entstehung dieses musikalischen Projekts und berichtete, daß es damals gar nicht auf lange Zeit angelegt war. Doch es ist gewissermaßen zum Selbstläufer geworden und inzwischen besteht es ein Vierteljahrhundert. Und damit ein ausgezeichnetes Mittel, das Evangelium (engl. Gospel), also die gute Botschaft von Jesus Christus, auf eine Art und Weise zu vermitteln, die alle Generationen anspricht. An diesem Abend war der jüngste Konzertbesucher um die drei Jahre, der älteste 92 Jahre. Alle aber verband die Musik, die Botschaft und die Freude am gemeinsamen Erleben. Wir wünschen den Sängern und Musikern, daß sie noch lange Freude am gemeinsamen Musizieren haben - und auch die Möglichkeit dazu; denn alle Mitwirkenden haben einen bürgerlichen Beruf und kommen für Proben und Konzerte in ihrer Freizeit zusammen. Und wir wünschen ihnen allen Gottes Schutz und Segen - und hoffen, sie wieder in Ruhla begrüßen zu können.