Startseite Gemeindeleben Bilder und Berichte 2017

Gitarreschüler spielen für Ruanda


Seit 12 Jahren ist unsere St. Concordia-Kirche Gastgeber für das alljährliche Schülerkonzert für die Gitarreschüler der Alexander-Blume-Musikschule Eisenach vor den Sommerferien. Die Schüler aller Altersklassen des Gitarristen, Libor Fišer, zeigen mit diesem Konzert den anwesenden Eltern und sonstigen Besuchern, was sie im zurückliegenden Jahr gelernt haben. Und es ist erstaunlich, welch anspruchsvolle Musikliteratur die z.T. noch recht jungen Künstler bereits spielen.
In diesem Jahr hatte Herr Fišer die Idee, dieses Konzert als Gelegenheit zu nehmen, die Zuhörer anläßlich des 10jährigen Bestehens unseres Bildungs-Programms in Ruanda um Spenden für dieses Projekt zu bitten.
Der 1Welt-Kreis nahm diesen Vorschlag dankbar an und so informierte dessen Leiter, Pfr Reuther, die Besucher über das Projekt, zeigte einige Bilder und verteilte Informationsmaterial.
Wir danken Herrn Fišer für seine Idee und hoffen, daß wir zumindest bei einigen Besuchern Interesse wecken konnten. Ferner danken wir den Musikschülern, die mit ihrem schönen Programm zum Gelingen dieses Abends beitrugen, und natürlich auch den Zuhörern, die an diesem Abend rund 240 Euro gespendet haben.